Herzlich Willkommen bei Alexander Schnarwiler

 

 

Zur aktuellen Lage ...

 

 

Die bestmögliche aktive Reaktion auf diesen Virus: Stärkung des Immunsystems

 

Wie stärke ich das Immunsystem: z.B.:       

- Spaziergänge an der frischen Luft – im Wald („Waldbaden“)

- Eine möglichst pflanzlich-vollwertige Ernährung

- „Pflege“ des Darms und der Darmflora

- Fasten – Kurzzeitfasten

- Genügend Schlaf

- Sich regelmässig Auszeiten und Ruhe-Momente gönnen

- Gezielte Nahrungsergänzung

- "ungewöhnliches Bewegen"

 

ABER: Der schönste Waldspaziergang, die beste Ernährung, die längste Fastenkur wirkt nur bedingt,

wenn eine dem Leben gegenüber abwehrende Haltung zu Grunde liegt oder man sich häufig sorgt

oder Kummer hat. Ein ausschlaggebender Aspekt für ein starkes Immunsystem ist deshalb, sich

von den belastenden Gedanken und Gefühlen zu befreien. (Siehe auch unter meinem Angebot

„Lebensbegleitung“)

 

Wir alle Menschen stehen jetzt dieser besonderen Herausforderung gegenüber. Viele Möglichkeiten und

viele Wege stehen offen zur heilsamen Bewältigung dieser Krise.

 

Welchen Weg jeder einzelne für sich auch wählt – egal welche Religion, welcher politischen Richtung, von

welchem Land er auch ist: Ich wünsche mir, dass die Liebe – unsere tiefste und stärkste Kraft in uns –

ihn leiten wird, um diese globale Krise nicht noch weiter zu forcieren und zu einem baldigen Ende zu

bringen. Damit wir mit mehr Bewusstsein, Frieden und gegenseitiger Achtung daraus herauswachsen.

 

*Unter "Links" finden Sie Informationen zu einer offenen und kritischen Meinungsbildung.

 

 

In dieser herausfordernden Zeit reduziere ich mein Honorar auf Fr. 50.00 / Std.

 

 

`````````````````````````````````````````````````````

 

 

Wieso passiert das gerade mir?

Wieso gerade Jetzt!

Wieso ist mein Leben so schwierig?

Wieso schaffe ich das nicht?

War das nun mein Leben?

 

   

Häufig tauchen solche Fragen auch in schwierigen Lebenssituationen auf

(schwere Krankheit, Verlust oder Trennung eines geliebten Menschen, akute Ängste, Trauer, keine berufliche Perspektiven,

ständiges Bedürfnis nach Aktivitäten (Workaholic), Beziehungsprobleme, Durch das Älter werden, ...).

 

Wenn solche oder ähnliche Fragen in Ihnen aufsteigen, sind Sie auf der Suche nach Antworten. Diese Fragen geben

Ihnen die Chance, Ihre Lebenssituation zu überprüfen, zu überdenken und somit die gewünschte Veränderung

einzuleiten - eine Veränderung hin zu neuem Lebensmut, neuen Perspektiven, wieder körperliches und

seelisches Gleichgewicht  zu erlangen.

 

Seit Jahren begleite ich Menschen in solchen herausfordernden Lebensphasen.

 

 

Ich bin überzeugt, dass jede Krise auch den Keim in sich trägt, etwas Neues entstehen zu lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Neben der Unterstützung bei Lebenskrisen begleite ich Menschen auch im Sterben.

 

Fast alle Mensch erfahren tiefe Ängste und seelischen Schmerz, wenn sie dem Verlust ihres Lebens gegenüberstehen.

Dabei macht der Mensch intensive Prozesse durch.

Als Sterbebegleiter gehe ich gemeinsam mit Ihnen durch diese Prozesse, um die damit verbundenen seelischen Leiden

zu verstehen und aufzulösen. Durch diese Rückschau auf Ihr Leben befreien Sie sich von Belastendem und finden

am Ende Ihres Lebens Frieden.

 

 

Jeder Mensch trägt in sich den tiefen Wunsch nach Frieden und Erfüllung,

auch wenn diese Sehnsucht im Leben manchmal nicht gelebt wird.

 

 

In Angesicht des nahenden Übergangs tauchen bei vielen Menschen Fragen auf wie:

Habe ich wirklich gelebt?

Habe ich wirklich geliebt?

Habe ich gelernt loszulassen?

 

Fragen, die man sich jeder Zeit stellen kann.

 

Und die ich gerne mit Ihnen erforsche.

 

 

Alexander Schnarwiler