Atem- und Körperübungen

"ungewöhnliches B e w e g e n"

 

 

 

Das derzeitige Leben beginnen wir mit einem Einatmen und beenden wir mit einem Ausatmen. Das Atmen ist etwas sehr Wesentliches für uns Menschen! Deshalb wird dem Atmen seit Gedenken auf der ganzen Welt besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

 

In meiner Arbeit in der Praxis setzte ich das Atmen auch therapeutisch ein.

 

 

 

"u n g e w ö h n l i c h e s  B e w e g e n"

 

Ergänzen wir das Atmen mit Bewegungen und Gebärden, die über Jahrtausende hinweg erfahrungsgemäss wohltuende

und heilende Wirkung auf uns Menschen zeigen, ermöglichen wir uns selber auf eine natürliche Art körperlich zu entspannen

und unseren Geist zu beruhigen.

 

Seit 35 Jahren praktiziere ich als Ergänzung zu japanischen Kampfkünsten verschiedene Arten von östlicher (Yoga, Tai Chi,

Chi Gong) und westlicher Heilgymnastik. Daraus entwickelte ich mein „eigenes“ tägliches Programm.

Ein Programm dass ich bei wenig Zeit auf ein paar Minuten reduziere oder auf eine Stunde oder mehr ausdehne.

 

Dieses "ungewöhnliche B e w e g e n"  wie ich es nenne, gebe ich gerne an Sie weiter.

Es eignet sich bestens für Frauen und Männer,

... die das Älterwerden langsam oder schon deutlich spüren

... die ihre Beweglichkeit erhalten oder verbessern möchten

... die Lust spüren, etwas Neues zu entdecken

... die auf eine wohltuende Art körperlich und geistig aktiv bleiben wollen.

 

 

Dieses sanfte, langsame in der Wirkung jedoch sehr kraftvolle B e w e g e n im Rhythmus des Ein- und Ausatmens,

ermöglicht das Herunterfahren vom Alltag, zu entspannen und neue Lebenskraft zu aktivieren ...

um sich mit Freude und Lebenslust den Herausforderungen des Lebens, des Älterwerdens zu stellen.

Mit etwas Übung öffnet es uns die Chance, eine tiefe Ruhe zu erfahren.

 

 

 

Angebot:        Einzelkurse à 60 Minuten ... oder                   

        Starter-Kurs:  Di. 11., Mo. 17. und Mo. 24. August 2020

        Für weitere Informationen: Klicken Sie hier


Kurs wird fortgesetzt: 1., 7., 14. und 21 Septermber 2020

*Einstieg jederzeit möglich